EVENT-WETTER DER ZAMG

für den European Cooperation Day am Samstag den 21. September 2013:

Eine Wanderung zum Dreiländereck Slowenien-Italien-Österreich.
Wetterprognose für den European Cooperation Day am Dreiländereck

21.9.2013:

In der Früh ist gering bewölkt oder sogar wolkenlos und es herrschen ausgezeichnete Sichtverhältnisse. Tagsüber zeigen sich nur ein paar harmlose hohe Wolken und der Sonnenschein dominiert. In rund 1500m liegen die Temperaturen in der Früh bei 4 Grad, tagsüber erwärmt sich die Luft  bis 11 Grad. Der Wind kommt schwach aus Nord bis Nordost.

ECD

Weitere Infos unter:

http://www.zamg.ac.at/cms/de/wetter/eventwetter/european-cooperation-day

www.si-at.eu/news_de und www.si-at.eu/news_sl

 

 

POSEBNA NAPOVED VREMENA (ZAMG) ZA

soboto, 21. september 2013 – Pohod na Tromejo Slovenija-Italija-Avstrija

 

Vremenska napoved za Evropski dan sodelovanja, phod na Tromejo (Rateče-Peč), izdana v petek, 21.9.2013 ob 9.uri:

Zjutraj bo delno oblačno ali celo pretežno jasno, vidljivost bo odlična. Čez dan bo na nebu nekaj neškodljivih oblakov, prevladovalo bo sonce. Na okrog 1500 metrih bo jutranja temperatura zraka okrog 4, podnevi pa se bo ogrelo do 11 stopinj Celzija. Pihali bodo šibki vetrovi severne do severovzhodne smeri. Več informacij na:

 

http://www.zamg.ac.at/cms/de/wetter/eventwetter/european-cooperation-day

www.si-at.eu/news_de in www.si-at.eu/news_sl

 

 

Im Projekt-Seminar Angewandte Gebirgs- und Klimageographie an der K.-F. Uni Graz wurden zwei Felssturzereignisse

- Loibl Oktober 2011

- Koschuta Juli 2012

genauer untersucht. Eine Analyse der Sturzereignisse anhand von meteorologischen Messdaten zeigt mögliche Auslöseursachen dieser Ereignisse. Die Seminararbeit wurde von den Professoren Ao.Univ.-Prof. Dr.phil. Reinhold Lazar und Ao.Univ.-Prof. Mag.phil. Dr.rer.nat. Gerhard K. Lieb betreut.

Download Seminararbeit (pdf):

Seminar_Arbeit_Oberlechner_Schöttl

© 2014 << NHWF - NEWS BLOG Suffusion theme by Sayontan Sinha